Arbeitgeberanteil in der PKV

Arbeitgeberanteil in der PKV: Das wird übernommen

Frage: Wie hoch ist in der privaten Krankenversicherung (PKV) der Arbeitgeberanteil an den Krankenkassenbeiträgen?

Arbeitgeberanteil in der PKV: Das wird übernommenArbeitgeberanteil in der PKV: Wieviel übernommen wird

Antwort: Bei den Ersatzkassen wie bei den privaten Krankenkassen übernimmt der Arbeitgeber die Hälfte des Beitrags für die Krankheitskosten, für Verdienstausfall und Pflegeversicherung. Der Zuschuss zur PKV beträgt dabei maximal die Hälfte des durchschnittlichen Höchstbetrages der gesetzlichen Krankenkassen.

Tarif-Check: Die besten PKV-Tarife
Meine Vorgaben für den Anbieter-Tarif-Vergleich
Bitte Versicherung wählen …
Ich interessiere mich für …
Stationäre Behandlung
Ambulante Behandlung
Zahnbehandlung
Selbstbeteiligung
Stempel Info Service
Vorsorge-News jetzt auch bei
Facebook, Twitter & Google+
+++ Berufsunfähigkeit & Dienstunfähigkeit: Übersicht aller Beiträge – Seit +++ Altersvorsorge: Indexfonds schlagen Rentenversicherung & Co. +++ Berufsunfähigkeitsversicherung: sinnvolle Kriterien für die Auswahl +++