Basisrente

Die Basisrente, umgangssprachlich auch als Rürup-Rente bezeichnet, ist eine private Leibrentenversicherung mit staatlicher Förderung. Die Basisrente gilt als das private Pendant zur gesetzlichen Rentenversicherung.

Meist werden Basisrenten-Verträge als klassische Rentenversicherung abgeschlossen. Neben dem Garantiezins hat der Versicherte die Chance auf eine Überschussbeteiligung, die vom Anlageerfolg des Versicherers abhängt. Die Variante als fondsgebundene Rentenversicherung bietet hingegen höhere Renditechancen, beinhaltet aber auch Anlagerisiken.

Interessant ist die Basisrente vor allem aufgrund der erheblichen Steuervergünstigungen, da die Beitragszahlungen bei der Einkommensteuer als Sonderausgaben geltend gemacht werden können. Ein Vorteil vor allem für Freiberufler, Selbstständige und Personen mit überdurchschnittlichem Einkommen.

Besonderheit: Basisrenten-Verträge dürfen weder vererbt, noch übertragen, beliehen oder veräußert werden. Rentenzahlungen dürfen frühestens zum 60. Geburtstag des Versicherten einsetzen.

Verwandte Themen: Riester-Rente, Rentenversicherung

Tarif-Check Rürup-Rente

Die besten Tarife von mehr als 40 Anbietern im Vergleich!

Kostenloser Infoservice:
Tarif-Vergleich Rürup-Rente anfordern …

Lohnende Chance zur Altersvorsorge

Rund um die Rürup-Rente: alles Wissenswerte zur Basisrente

Die Rürup-Rente steht allen offen. Nicht jeder kennt sie allerdings. Dabei können viele von ihr profitieren, zum Beispiel Junge, Alte, Gutverdienende und Selbständige. Wie funktioniert das genau mit „Rürup“? weiterlesen

Steuern sparen

Basisrente: Rürup-Rente lässt Selbstständige Steuern sparen

Jedes Jahr ein bisschen mehr Steuern sparen – wer träumt nicht davon? Die Rürup-Rente macht’s möglich. Einzahlungen werden bis zu 40.000 Euro jährlich begünstigt. Das Ganze funktioniert sogar recht einfach ... weiterlesen

Basisrente: Mit Rürup sehen Selbständige beruhigt dem Alter entgegen

Basisrente: Mit Rürup beruhigt dem Alter entgegensehen

Sie fristet ein Schattendasein und ist doch so wichtig: die Rürup-Rente. Vor allem Freiberufler nutzen sie zur Sicherung ihrer Altersvorsorge. Aber auch Angestellte und Beamte können kräftig profitieren. weiterlesen

Kräftig Steuern sparen

Rürup-Rente ist nicht für jeden sinnvoll

Die Rürup-Rente hat Vorteile im Doppelpack: Sie ist eine solide Altersvorsorge und hilft Steuern sparen. Davon profitieren vor allem Selbständige, die gut verdienen. Finanztest gibt wichtige Tipps, worauf Sie achten müssen. weiterlesen

Rürup-Rente im Test

Rating Basisrentenversicherung: „Europa“ Testsieger

Basisrente auf dem Prüfstand: Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung nahm 121 Tarife unter die Lupe. Das Rating ergab einen eindeutigen Sieger; einige Basisrentenversicherungen zeigten allerdings Schwächen, vor allem bei Flexibilität und Transparenz. weiterlesen

Basisrente: Vergleich ergab wenig Unterschiede im Ranking

Basisrente: Rendite-Vergleich ist in jedem Fall sinnvoll

Die Basisrente ist vor allem für Selbständige gedacht, aber auch generell für ältere Gutverdiener aufgrund der Steuervorteile geeignet. Ein individueller Vergleich verschiedener Angebote ist in jedem Fall sinnvoll – selbst wenn die Gesamtergebnisse bei … weiterlesen

Basisrente freut Steuerfüchse

Steuern sparen mit der Rürup-Rente: So funktioniert's

Die Rürup-Rente ist bei Selbständigen beliebt: Sie dient ihnen als geregelte Altersvorsorge. Die zusätzlichen Möglichkeiten zum Steuersparen faszinieren auch Beschäftigte. Aber die Rürup-Verehrer sollten vor Begeisterung nicht vergessen, den Rechenstift zu zücken. weiterlesen

Für Selbstständige und Gutverdiener

Beste Rürup-Rente gesucht

Das Analysehaus Franke und Bornberg untersuchte im Auftrag vom Wirtschaftsmagazin Focus-Money Rürup-Angebote. Gesucht wurde die beste Rürup-Rente, die derzeit erhältlich ist. Bei den klassischen Rürup-Rentenversicherungen wurden die Analysten bei der … weiterlesen

2012 heißt es aufgepasst

Private Altersvorsorge: Ab 2012 neue steuerliche Bedingungen

Die vorgesehene Erhöhung des Renteneintrittsalters auf 67 Jahre wirft ihre Schatten voraus: Die private Altersvorsorge erfährt ab 2012 einige Veränderungen von Staats wegen. Die Änderungen beziehen sich auf die steuerliche Berücksichtigung bei der geförderten … weiterlesen

Rürup-Basisrente: Die Voraussetzungen zur staatlichen Zertifizierung

Test: Rürup-Basisrente nur noch mit staatlichem Zertifikat

Staatlich zertifiziert muss sie künftig sein, die Rürup-Rente – nur dann erkennt das Finanzamt sie als steuermindernd an. Um das Siegel zu erhalten, muss der Anbieter alles richtig machen. Doch auch der Rürup-Sparer sollte wissen, worauf es da ankommt. weiterlesen

Vorsorge-News jetzt auch bei
Facebook, Twitter & Google+
+++ Berufsunfähigkeit & Dienstunfähigkeit: Übersicht aller Beiträge – Seit +++ Altersvorsorge: Indexfonds schlagen Rentenversicherung & Co. +++ Berufsunfähigkeitsversicherung: sinnvolle Kriterien für die Auswahl +++
 
Private Altersvorsorge - Vergleich anfordern!