Basistarif

Der Basistarif ist ein standardisierter Tarif der privaten Krankenversicherung (PKV). In Bezug auf Leistungsumfang und Beitragshöhe entspricht er weitgehend dem Versicherungsschutz der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Jeder Versicherer, der private Krankheitskostenvollversicherungen anbietet, ist gesetzlich dazu verpflichtet, einen Basistarif anzubieten.

Der Leistungskatalog sowie die Höhe des Versicherungsbeitrags im Basistarif sind – anders als in den "normalen" PKV-Tarifen – unabhängig vom Gesundheitszustand des Versicherten. Über die genauen Konditionen entscheidet der Verband der privaten Krankenversicherung e.V. unter Aufsicht des Bundesministeriums der Finanzen.

Grundsätzlich kann sich jeder im Basistarif versichern, der über keinen Krankenversicherungsschutz verfügt. Privat Versicherte können in den Basistarif wechseln, wenn ihr Vertrag nach dem 31.12.2008 abgeschlossen wurde. Bei älteren Verträgen ist ein Wechsel in den Basistarif des eigenen Anbieters möglich, wenn der Versicherte das 55. Lebensjahr vollendet hat oder er Renten- oder Sozialhilfeempfänger ist.

Tarif-Check Private Krankenversicherung

Die besten Tarife von mehr als 40 Versicherern im Vergleich!

Kostenloser Infoservice:
Tarif-Vergleich Private Krankenversicherung anfordern …

Glossar: Basistarif

Was ist der Basistarif?

Kritiker nennen den Basistarif eine Mogelpackung: Es steht zwar PKV drauf, aber das Angebot drin ist nur Krankenkassen-Niveau. Die privaten Krankenversicherer müssen den Tarif anbieten. Manche Kunden sind froh darüber. Für sie werden Policen wieder bezahlbar. weiterlesen

Glossar: Beitragsbemessungsgrenze

Was ist die Beitragsbemessungsgrenze?

Die Beitragsbemessungsgrenze bedeutet für viele Arbeitnehmer bares Geld. Sie bremst den Hunger der Sozialversicherungen aus. Aber auch für privat Krankenversicherte kann sie eine Rolle spielen. weiterlesen

Gesundheitsprüfung überflüssig

Private KV: Gesundheitsprüfung nicht zwingend für Basistarif

Der Basistarif ist nicht gerade der Liebling der privaten Krankenversicherer, unterliegt er doch zahlreichen gesetzlichen Vorgaben. Für manchen Kunden ist er aber ein rettender Strohhalm. Denn er kostet weniger als ein Normaltarif. Können Kunden auch die Kosten einer Gesundheitsprüfung einsparen? weiterlesen

Basistarif private Krankenversicherung: Wer muss sich versichern?

Basistarif private Krankenversicherung:Eine neue Chance?

Der „Basistarif“ ist eine Alternative für alle, denen die private Krankenversicherung zu teuer geworden ist. Doch dieser relativ neue Tarif kann noch in anderen Fällen interessant sein. weiterlesen

Begrenzter Zuschuss zum Basistarif der privaten KrankenversicherungPrivate Krankenversicherung: Basistarif für Arbeitslose zumutbar
Private Krankenversicherung: Basistarif für Arbeitslose zumutbar

Private Krankenversicherung: Zuschuss im Basistarif

Arbeitslose können die PKV-Beiträge oft nur schwer aufbringen. Panik ist aber unnötig. Der Wechsel in den Basistarif schafft erste Abhilfe. Der Privatversicherte kann sich auf ein dicht gestricktes Auffangnetz verlassen. weiterlesen

Arbeitslose haben nach Urteil zu PKV-Beiträgen RechtssicherheitPKV: Sozialträger müssen Beiträge für Arbeitslose voll bezahlen
PKV für Hartz IV-Empfänger

Arbeitslose bekommen Beiträge zum PKV-Basistarif bezahlt

Job weg und Krankenversicherung weg? Nein, so schlimm ist es nicht: Jeder hat ein Recht auf Versicherung. Arbeitslos gewordene PKV-Mitglieder sitzen aber häufig auf einem Berg Schulden, wenn sie die Beiträge nicht mehr zahlen können. Ein Urteil lässt sie jetzt aufatmen. weiterlesen

PKV / Basistarif: Wechsel lohnt laut Stiftung Warentest nicht immerBasistarif: Tipps der Stiftung Warentest
Genau hinschauen beim Tarifwechsel

PKV: Tipps der Stiftung Warentest zum Basistarif

Private Krankenversicherungen führen einen so genannten „Basistarif“. Über seinen Nutzen gehen die Meinungen weit auseinander. Höchste Zeit also, sich die Vor- und Nachteile dieses Pflichttarifs einmal genau anzusehen. weiterlesen

Den Aderlass stoppen

Teure PKV-Tarife animieren zum Wechsel

Privat Krankenversicherte können häufig ein Liedchen davon singen: Steigende Beiträge reißen ein immer tieferes Loch in den Geldbeutel. Um sich aus der misslichen Lage zu befreien, bieten sich verschiedene Lösungen an: von der Rückkehr in die gesetzliche … weiterlesen

Stein des Anstoßes: Basistarif der PKV

Basistarif: Ein ungeliebtes Kind für die PKV

Der Basistarif der PKV ist für viele Privatversicherte ein Notanker, wenn die Beiträge sonst unbezahlbar wären. Eine Gefahr ist dabei aber vorhanden: Aufgrund fehlender Verträge mit den kassenärztlichen Vereinigungen muss derzeit nicht jeder Arzt jeden … weiterlesen

Wechsel in Basistarif der privaten Krankenversicherung verpflichtet Sozialhilfe zur KostenübernahmeWechsel in den Basitarif: Sozialhilfe muss die Kosten übernehmen
Sozialhilfe muss nach Wechsel in Basistarif voll zahlen

Bei Wechsel in den Basistarif übernimmt Sozialamt die Kosten

Die private Versicherung kann teuer sein. Vor allem im Alter. Prekär wird die Lage, wenn Sozialhilfe beantragt werden muss. Oft meckert das Amt dann über die PKV-Kosten. Aber niemand muss sich alles gefallen lassen. weiterlesen

Vorsorge-News jetzt auch bei
Facebook, Twitter & Google+
+++ Berufsunfähigkeit & Dienstunfähigkeit: Übersicht aller Beiträge – Seit +++ Altersvorsorge: Indexfonds schlagen Rentenversicherung & Co. +++ Berufsunfähigkeitsversicherung: sinnvolle Kriterien für die Auswahl +++
 
Private Krankenversicherung - Vergleich anfordern!