Das Beste für BU: Dynamik und Nachversicherung

Nachversicherungsgarantie und Dynamik-Klauseln werten einen BU-Vertrag entscheidend auf

Wer heute eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, möchte im Falle eines Falles einen ausreichenden BU-Schutz genießen. Die Inflation kann aber diesen Erwartungen in die Quere kommen. Abhilfe schaffen Dynamik-Klauseln und Vereinbarungen zur Nachversicherung. So ist im Leistungsfall sichergestellt, dass der Lebensstandard erhalten bleiben kann.

Grundsätzlich gibt es eine weitere Möglichkeit, für ausreichende Sicherheit vorzusorgen: Es kann von Anfang an bereits eine hohe Vertragssumme vereinbart werden. Die Tarife sind dann allerdings schon von Beginn an so hoch, dass sie – besonders für Berufsanfänger – kaum finanzierbar sind. Außerdem kann sich keiner sicher sein, dass die Leistungen beim eventuellen Eintritt einer Berufsunfähigkeit wirklich ausreichen. Im Laufe von Jahrzehnten kann sich die Kaufkraft der vereinbarten Rente glatt halbieren – die Inflation lässt grüßen.

Tarif-Check: Die besten BU-Tarife im Vergleich
Meine Vorgaben für den Anbieter-Tarif-Vergleich
Bitte Versicherung wählen …
Ich interessiere mich für …
Monatliche Rente bei Berufsunfähigkeit
Versicherungsdauer bis zum Alter …
Priorität (Mir ist wichtig …)
Stempel Info Service

Dynamik gegen Inflation

Die automatische Dynamisierung einer BU-Versicherung ist eine gute Möglichkeit, den Inflationsgefahren vorzubeugen. Bei Vertragsabschluss wird bereits vereinbart, dass der Anspruch auf BU-Rente beispielsweise jährlich um drei oder fünf Prozent steigt. Natürlich klettern auch die Monatsprämien – aber diesen Nachteil muss man in Kauf nehmen.

Einen anderen Nachteil kann man dagegen wirksam bekämpfen: Die Dynamisierung wird nämlich so berechnet, dass für die regelmäßigen Beitragserhöhungen jeweils das entsprechend gestiegene Lebensalter zugrunde gelegt wird. Daraus ergeben sich überproportionale Anstiege, die sich – vor allem im Alter – kräftig summieren können. Ein wirksamer Trick kann da helfen: Der Kunde muss nicht jede Erhöhung mitmachen. Es genügt, wenn er nur jeder dritten Dynamisierung zustimmt; jeweils zwei aufeinanderfolgende Erhöhungen kann er ablehnen. Die Beiträge bleiben somit bezahlbar, obwohl noch ein Grundschutz gegen Inflationsgefahren besteht.

Im Alter kann es sich im Einzelfall sogar lohnen, die BU-Dynamik ganz zu stoppen – auch das ist problemlos möglich. Übrigens: Werden drei Dynamisierungen hintereinander abgelehnt, stoppen die Erhöhungen für die Zukunft ganz automatisch.

Nachversicherungsgarantie macht den BU-Schutz flexibel

Außer der automatischen Dynamik ist auch eine vereinbarte Nachversicherungsgarantie ein probates Mittel, den BU-Schutz zukunftssicher zu gestalten. Kunden erhalten so das Recht, ihren Versicherungsschutz an veränderte Lebensumstände anzupassen. Das kann auf bestimmte Änderungen wie Heirat oder Geburt eines Kindes beschränkt sein. Manche BU-Versicherer ermöglichen aber auch eine Nachversicherung beispielsweise alle drei oder fünf Jahre, ohne auf konkret veränderte Lebensumstände zu schauen.

Besonders vorteilhaft ist die Möglichkeit zur Nachversicherung, wenn dabei auf eine erneute Gesundheitsprüfung verzichtet wird. In diesem Fall ist eine Leistungsanpassung per Nachversicherung auch dann möglich, wenn zwischenzeitlich Krankheiten aufgetreten sind.

Bei beiden Möglichkeiten – sowohl der Dynamisierung als auch der Nachversicherungsgarantie – sollten sich Versicherte einmal pro Jahr mit ihrem Vertrag beschäftigen. Bei einem unkontrollierte Laufenlassen kann der Versicherte wichtige Gelegenheiten zur Justierung verpassen.

Versicherungsexperten können jedem Kunden umfassende Informationen zum richtigen BU-Schutz geben. Auf eine solche Möglichkeit sollte keiner verzichten, da BU-Versicherungen zu den wichtigsten Versicherungen überhaupt zählen.

Vorsorge-News jetzt auch bei
Facebook, Twitter & Google+
+++ Berufsunfähigkeit & Dienstunfähigkeit: Übersicht aller Beiträge – Seit +++ Altersvorsorge: Indexfonds schlagen Rentenversicherung & Co. +++ Berufsunfähigkeitsversicherung: sinnvolle Kriterien für die Auswahl +++