Fondsgebundene Rentenversicherung - vorsorgen mit Fondssparplan

Fondsgebundene Rentenversicherung: Chancen nutzen

Die private Rentenversicherung sichert das "Risiko" eines langen Lebens finanziell ab: Zum Vertragsende erhält der Versicherungsnehmer wahlweise eine Rente bis zum Tod oder eine (einmalige) Kapitalauszahlung. Die fondsgebundene Rentenversicherung ist eine Kombination aus Fondssparplan und Rentenversicherung.

Damit ist diese Form der Altersvorsorge vor allem für jene interessant, die fürs Alter vorsorgen und gleichzeitig Chancen an den Kapitalmärkten nutzen wollen. Im Gegensatz zur herkömmlichen Altersversicherung werden die Erträge der fondsgebundenen Rentenversicherung nicht vom Versicherer erwirtschaftet, sondern von einer Fonds-Gesellschaft. Stirbt der Versicherte vorzeitig, zahlt die Versicherung den Hinterbliebenen die eingezahlten Beiträge abzüglich der Verwaltungskosten zurück. Sind die Fonds-Anteile mehr wert, erhalten die Hinterbliebenen den Gegenwert der Fonds-Anteile.

Tarif-Check Rentenversicherung

Die besten Tarife von mehr als 40 Versicherern im Vergleich!

Kostenloser Infoservice:
Tarif-Vergleich Rentenversicherung anfordern …

Wissenswertes zur fondsgebundenen Rentenversicherung

1. Flexibilität: Je nach Versicherung kann zwischen mehreren Fonds gewählt werden. Achten Sie auf die Qualität der Fonds (Stichwort: Fonds-Rating), empfehlenswert sind Aktien- bzw. Dach-Fonds. Einige Jahre vor Laufzeitende kann es ratsam sein, auf Anleihen-Fonds umzusteigen.

2. Volatilität: Da Fonds im Wert schwanken, sollten Versicherte das Risiko eines Börsentiefs zum Ablauf ihrer Versicherung einkalkulieren: Nur wer auf die Leistungen nicht vollends angewiesen ist, kann notfalls auf steigende Börsenkurse warten.

3. Steuern: Die fondsgebundene Rentenversicherung mit Kapitalwahlrecht unterliegt nicht der Kapitalertragssteuer. Während der Ansparphase erwirtschaftete Überschüsse sind steuerfrei.

4. Garantie: Eine herkömmliche Rentenversicherung garantiert eine fixe Rente zum Ende (zzgl. Mindestverzinsung und Überschüssen). Die fondsgebundene bietet eine solche Garantie oft nicht.

Vorsorge-News jetzt auch bei
Facebook, Twitter & Google+
+++ Berufsunfähigkeit & Dienstunfähigkeit: Übersicht aller Beiträge – Seit +++ Altersvorsorge: Indexfonds schlagen Rentenversicherung & Co. +++ Berufsunfähigkeitsversicherung: sinnvolle Kriterien für die Auswahl +++