Fondsgebundene Rentenversicherung

Eine fondsgebundene Rentenversicherung ist ein Fondssparplan im Versicherungsmantel, bei dem der Versicherer die Sparbeiträge in ausgewählte Investmentfonds anlegt.

Im Vergleich zu klassischen Rentenversicherungen bieten „Fondsgebundene“ die Chance auf höhere Rentenzahlungen im Alter. Abhängig von den Wertsteigerungen der Fonds kann die Rente aber auch geringer als erwartet ausfallen. Bei Ablauf des Versicherungsvertrags hat der Versicherte die Wahl zwischen einer lebenslang garantierten Rente und einer einmaligen Auszahlung.

Gute Fonds-Rentenversicherungen zeichnen sich durch niedrige Kosten und ein hohes Maß an Flexibilität aus: Der Versicherte kann aus mehreren erfolgreichen Fonds unterschiedlichen Typs (sichere Rentenfonds, Mischfonds und chancenorientierte Aktienfonds) wählen und bei Bedarf kostenfrei wechseln. Bei ausgewählten Policen können weniger versierte Sparer diese Investmententscheidung auch an den Versicherer delegieren. Je nach Anbieter werden auch Vertragsvarianten mit und ohne Garantien angeboten.

Im Vergleich zu klassischen Fondssparplänen sind fondsgebundene Rentenversicherungen steuerlich privilegiert, da beim Fondswechsel während der Laufzeit keine Abgeltungssteuer anfällt. Selbst bei Auszahlung als einmalige Summe ist nur die Hälfte des Ertrags zu versteuern, sofern der Versicherte älter als 60 Jahre ist.

Tarif-Check Rentenversicherung

Die besten Tarife von mehr als 40 Versicherern im Vergleich!

Kostenloser Infoservice:
Tarif-Vergleich Rentenversicherung anfordern …

Von der Steuer begünstigt

Nur zwei sind gut: fondsgebundene Rentenversicherung im Test

Die Zeitschrift „Finanztest“ hat 54 Angebote für fondsgebundene Rentenversicherungen unter die Lupe genommen. Ergebnis: Zwei sind gut, der Rest bestenfalls durchschnittlich. Häufigste Kritikpunkte der Tester: Zu hohe Kosten und zu geringe Flexibilität. weiterlesen

Vorsorgen mit Fondssparplan

Fondsgebundene Rentenversicherung

Die private Rentenversicherung sichert das "Risiko" eines langen Lebens finanziell ab: Zum Vertragsende erhält der Versicherungsnehmer wahlweise eine Rente bis zum Tod oder eine (einmalige) Kapitalauszahlung. Die fondsgebundene Rentenversicherung ist … weiterlesen

Vorsorge-News jetzt auch bei
Facebook, Twitter & Google+
+++ Berufsunfähigkeit & Dienstunfähigkeit: Übersicht aller Beiträge – Seit +++ Altersvorsorge: Indexfonds schlagen Rentenversicherung & Co. +++ Berufsunfähigkeitsversicherung: sinnvolle Kriterien für die Auswahl +++
 
Private Altersvorsorge - Vergleich anfordern!