HUK-Coburg: Neuer Tarif für private Krankenversicherung

Höhere Kostenerstattung im Select-Tarif der HUK-Coburg

Die HUK-Coburg stellt ein neues Leistungsmodell in der privaten Krankenversicherung vor: Im Select-Tarif bekommen Kunden mehr Kosten erstattet, wenn sie sich von HUK-Kooperationspartnern behandeln lassen. Partner sind Arzneimittelhersteller, Dentallabore, Augenlaserspezialisten und Fachkliniken. Für die ambulante Versorgung stehen neuerdings medizinische Versorgungszentren (MVZ) mit Fachärzten, Heilpraktikern und anderen Dienstleistern zur Verfügung.

Im Select-Tarif der HUK-Coburg bekommen Verbraucher grundsätzlich eine private Kranken-Vollversicherung mit üblichen Konditionen. Neu ist jedoch die Möglichkeit, den Leistungsumfang ohne Einfluss auf die Beitragshöhe individuell erhöhen zu können. Die einzige Bedingung dafür: Die Versicherung übernimmt das Gesundheitsmanagement im Krankheitsfall und wählt Ärzte oder Kliniken aus. Kostenvorteile bei der Behandlung durch Kooperationspartner gibt die Versicherung an Kunden weiter, indem sie den Erstattungsanteil erhöht.

Tarif-Check: Die besten PKV-Tarife
Meine Vorgaben für den Anbieter-Tarif-Vergleich
Bitte Versicherung wählen …
Ich interessiere mich für …
Stationäre Behandlung
Ambulante Behandlung
Zahnbehandlung
Selbstbeteiligung
Stempel Info Service

Im Select-Tarif arbeitet die HUK-Coburg mit Vertragspartnern zusammen

Das Kooperationsmodell der HUK-Coburg hat für Versicherte im Select-Tarif konkrete finanzielle Vorteile: Bei Medikamenten können sie 20 Prozent sparen, da die HUK alle Arzneimittel von Vertragspartnern voll bezahlt. Gleiches gilt für die Facharztbehandlung ohne Überweisung. Auch Zahnersatz und Augenlasern wird preiswerter.

Bei der ambulanten Versorgung arbeiten die Coburger zurzeit mit dem Schmerzzentrum Berlin, dem Berliner MVZ Polikum sowie dem Hamburger MVZ Medicum zusammen. Kooperierende Einrichtungen für stationäre psychosomatische Behandlungen gibt es in Baden-Württemberg, Bayern, Hessen und Nordrhein-Westfalen (Stand: September 2010).

Die Idee hinter dem Select-Tarif der HUK-Coburg überzeugt: Gerade bei Bagatellerkrankungen können Versicherte auf freie Arzt- oder Krankenhauswahl verzichten. Doch es gibt noch zu wenig Kooperationspartner. Alle Select-Vorteile können momentan nur Verbraucher in wenigen Großstädten nutzen.

Vorsorge-News jetzt auch bei
Facebook, Twitter & Google+
+++ Berufsunfähigkeit & Dienstunfähigkeit: Übersicht aller Beiträge – Seit +++ Altersvorsorge: Indexfonds schlagen Rentenversicherung & Co. +++ Berufsunfähigkeitsversicherung: sinnvolle Kriterien für die Auswahl +++