Krankengeld

Krankengeld ist eine Entgeltersatzleistung der gesetzlichen Krankenkassen. Gesetzlich versicherte Arbeitnehmer haben bei Arbeitsunfähigkeit (nach Ende der Entgeltfortzahlung durch den Arbeitgeber) Anspruch auf die Zahlung von Krankengeld. Ein Anspruch besteht auch bei der Pflege eines kranken Kindes unter zwölf Jahren, soweit keine andere Person im Haushalt die Pflege übernehmen kann. Die Grundregelungen sind in §§ 44-51 SGB V festgelegt.

Das Krankengeld beträgt 70% des Brutto-, maximal jedoch 90% des Nettogehalts. Der Höchstbetrag richtet sich zusätzlich nach der Beitragsbemessungsgrenze. Aufgrund der Einschränkungen entsteht für Kranke häufig eine Versorgungslücke, die sie durch eine private Krankentagegeld-Versicherung decken können.

Selbstständige haben in der Regel keinen Anspruch auf Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall und Krankengeld. Für sie ist eine private Krankentagegeld-Versicherung daher besonders empfehlenswert.

Tarif-Check Krankenversicherung

Die besten Tarife von mehr als 40 Versicherern im Vergleich!

Kostenloser Infoservice:
Tarif-Vergleich Krankenversicherung anfordern …

Krankengeld für Selbständige

Krankengeld: Selbständige haben die Wahl

Auch Selbstständige werden ab und zu krank. Wer freiwillig gesetzlich versichert ist, hat freie Auswahl: Er kann eine gesetzliche oder private Krankengeld-Versicherung abschließen – oder beides. Für wen eignet sich welche Police? Und wie unterscheiden sich Beiträge und Leistungen? weiterlesen

Längere Krankheiten absichern

Krankentagegeld: Vergleich zeigt die besten Versicherer

Ob als Arbeitnehmer oder Selbstständiger: Bei längeren Krankheiten brauchen Berufstätige Geld. Aber nicht immer reicht das gesetzliche Krankengeld. Für wen ist zusätzlicher Schutz wichtig? Und wie finden Verbraucher die besten Angebote? weiterlesen

Krankengeld der Signal Iduna ist eine deutliche Erleichterung für Privatversicherte mit krankem KindNeuer Tarif: Signal Iduna zahlt auch Krankengeld, wenn Kinder erkranken.
Leistungen für Familien

Kinderkrankengeld: Signal Iduna punktet mit neuem Tarif

Im Allgemeinen sind die PKV-Leistungen deutlich besser als die Kassenleistungen. Das stimmt aber nicht immer: In einigen Bereichen, etwa bei den Leistungen für Familien, können eher die gesetzlichen Kassen punkten. Die Signal Iduna führt nun einen neuen … weiterlesen

Krankengeld-Leistungen in der PKV

Krankengeld-Leistungen der PKV

Das Krankengeld sichert Leistungen im Falle einer langen Krankheit. Für Arbeitnehmer und Selbstständige sind Krankengeld-Leistungen sinnvoll, Beamte benötigen sie nicht. weiterlesen

Krankenversicherung: Bei Altersteilzeit ermäßigter Beitragssatz

Altersteilzeit: ermäßigter Beitragssatz

Wer das Modell der Altersteilzeit nutzt, ist beitragspflichtig in der gesetzlichen Sozialversicherung. Für die Krankenversicherung gilt das aber nur eingeschränkt. In den beschäftigungsfreien Zeiträumen entfällt nämlich das Krankengeld. Damit gilt der ermäßigte Beitrag. weiterlesen

Vorsorge-News jetzt auch bei
Facebook, Twitter & Google+
+++ Berufsunfähigkeit & Dienstunfähigkeit: Übersicht aller Beiträge – Seit +++ Altersvorsorge: Indexfonds schlagen Rentenversicherung & Co. +++ Berufsunfähigkeitsversicherung: sinnvolle Kriterien für die Auswahl +++
 
Private Krankenversicherung - Vergleich anfordern!