Krankenkassen

Gesetzliche Krankenkassen sind Körperschaften des öffentlichen Rechts. Die unter der Aufsicht von Bund und Ländern stehenden Krankenkassen versichern derzeit etwa 52 Millionen Mitglieder sowie knapp zwanzig Millionen beitragsfrei versicherte Familienangehörige.

Laut Sozialgesetzbuch ist jede Person, deren Einkommen unterhalb der Versicherungspflichtgrenze liegt, Pflichtmitglied in der gesetzlichen Krankenversicherung. Von dieser Regelung ausgenommen sind Beamte, Selbstständige und Studenten. Diese haben die Wahl zwischen der freiwilligen Mitgliedschaft in einer Krankenkasse oder dem Abschluss einer privaten Krankenversicherung.

Den Zahlen des Statistischen Bundesamts ist zu entnehmen, dass rund fünf Millionen Personen freiwillig in einer Krankenkasse versichert sind. Hingegen geben nach Angaben des Dachverbands der privaten Krankenversicherer (PKV-Verband e.V.) etwa neun Millionen Personen einer privaten Krankenvollversicherung den Vorzug.

Tarif-Check Krankenversicherung

Die besten Tarife von mehr als 40 Versicherern im Vergleich!

Kostenloser Infoservice:
Tarif-Vergleich Krankenversicherung anfordern …

Steuer könnte Krankenkassen-Zusatzversicherung verteuernGesetzliche Krankenkassen: Steuern für private Zusatzversicherungen
Urteil des Bundesfinanzhofs

Krankenkassen müssen für Zusatzversicherungen Steuern zahlen

Da haben sie den Salat, die gesetzlichen Kassen: Nun sollen auch sie Steuern bezahlen. Natürlich nicht für alles und jedes. Aber bei gewissen Zusatzangeboten hält der Fiskus jetzt die Hand auf. Das könnte auch für die Versicherten Folgen haben. weiterlesen

Glossar: Private Krankenversicherung

Was ist die private Krankenversicherung?

Krankenversichern muss sich jeder. Privatpatienten genießen dabei bessere Leistungen als gesetzlich Versicherte. Aber sie zahlen manchmal auch mehr. Wichtige Informationen rund um die PKV gibt's hier. weiterlesen

Zahlung aus Lebensversicherung: Kein Grund für höheren Krankenkassenbeitrag freiwillig VersicherterAuszahlung LV: Kein Grund für höheren Krankenkassenbeitrag
Urteil: Gesetzliche Krankenkasse durfte Beitrag nicht erhöhen

Höherer Krankenkassenbeitrag steht auf wackligen Füßen

Ein Gericht rügt die gesetzlichen Krankenkassen: Zusatzeinnahmen eines Kunden rechtfertigten keineswegs automatisch eine Beitragserhöhung. Betroffen sind nur freiwillig versicherte Mitglieder. Messen die Krankenkassen mit zweierlei Maß? weiterlesen

Kassencheck

Finanztest: Krankenkassen bieten mehr Extras

Das gewisse Extra: Jede Krankenkasse bietet es mittlerweile ihren Kunden. Hier ist es die persönliche Beratung zuhause, dort ein Geldbonus für besonders gesundes Verhalten. Die Krankenkassen versuchen, sich gegenseitig zu übertrumpfen. Das ist gut für … weiterlesen

Arbeitslose haben nach Urteil zu PKV-Beiträgen RechtssicherheitPKV: Sozialträger müssen Beiträge für Arbeitslose voll bezahlen
PKV für Hartz IV-Empfänger

Arbeitslose bekommen Beiträge zum PKV-Basistarif bezahlt

Job weg und Krankenversicherung weg? Nein, so schlimm ist es nicht: Jeder hat ein Recht auf Versicherung. Arbeitslos gewordene PKV-Mitglieder sitzen aber häufig auf einem Berg Schulden, wenn sie die Beiträge nicht mehr zahlen können. Ein Urteil lässt sie jetzt aufatmen. weiterlesen

TKK schlägt die Konkurrenz

Testsieger Techniker Krankenkasse

Wer Fragen an seine Krankenkasse hat, wird oft alleingelassen. Das hat Finanztest in einer Untersuchung Anfang 2014 festgestellt. Etliche E-Mail-Anfragen wurden noch nicht einmal innerhalb einer Woche beantwortet. Aber es gab aber auch Lichtblicke: Die … weiterlesen

Für GKV- und PKV-Versicherte sind Krankenkassenbeiträge steuerlich absetzbarSteuererklärung: Krankenkassenbeiträge sind steuerlich absetzbar
Die meisten Krankenkassenbeiträge sind steuerlich absetzbar

Krankenkassenbeiträge sind steuerlich absetzbar

Gesetzlich Krankenversicherte können ihre Beiträge als Sonderausgaben absetzen. Bei den Privatversicherten wird’s komplizierter: Nicht alles wird anerkannt. Und Beitragsrückerstattungen können sich sogar zu kleinen Torpedos entwickeln. weiterlesen

GKV: Kostenerstattungstarife sollen Leistungsniveau anheben

GKV-Kostenerstattung für Patienten oft schwer kalkulierbar

Kassenpatienten, die behandelt werden wie Privatpatienten!? Neue „Kostenerstattungstarife“ versprechen so etwas gerne. Das hört sich – zumindest auf dem Papier – gut an. In der Praxis bleiben allerdings viele Fragen offen! weiterlesen

Finanztest: Zusatzversicherungen besser privat abschließenFinanztest: Zusatzversicherungen haben auch ihre Nachteile
Alternativmedizin nicht auf Chipkarte

Finanztest: Bei Zusatzversicherungen genau hinsehen

Viele Kassenpatienten kaufen Zusatzversicherungen bei privaten Anbietern. Sie könnten aber auch die Angebote der Kassen nutzen. Die Frage ist nur: Wo erhalten sie die besseren Policen? Die Zeitschrift „Finanztest“ hat sich klar entschieden. weiterlesen

Worauf es laut Finanztest bei einem Krankenkassenwechsel ankommtWechsel der Krankenkasse: Finanztest empfiehlt genaues Hinsehen
Wechsel der Krankenkasse: Finanztest empfiehlt genauen Check

Worauf es laut Finanztest beim Krankenkassenwechsel ankommt

Die Zusatzbeiträge einiger Kassen sind lästig. Aber lohnt deshalb ein Wechsel? Manche Kasse punktet ja vielleicht beim Service. Wechselwillige sollten sich zunächst eine Checkliste machen. Da gehört mehr drauf als mancher denkt … weiterlesen

Vorsorge-News jetzt auch bei
Facebook, Twitter & Google+
+++ Berufsunfähigkeit & Dienstunfähigkeit: Übersicht aller Beiträge – Seit +++ Altersvorsorge: Indexfonds schlagen Rentenversicherung & Co. +++ Berufsunfähigkeitsversicherung: sinnvolle Kriterien für die Auswahl +++