R+V Versicherung

Die R+V Versicherung zählt, gemessen an den Beitragseinnahmen, zu den fünf größten Versicherungsgesellschaften Deutschlands. Mit Versicherungs- und Vorsorgelösungen für Privatpersonen und Firmenkunden erzielt die R+V einen Jahresumsatz von mehr als 11 Milliarden Euro.

Die Ursprünge der R+V Versicherung reichen zurück bis ins Gründungsjahr 1922. Seit 1973 firmiert die unter dem Namen Raiffeisen Allgemeine Versicherungsgesellschaft a.G. gegründete Gesellschaft als R+V Versicherung. Zuletzt hat die R+V im Jahr 2011 ihre Aktivitäten auch auf den österreichischen Markt ausgedehnt.

Zum Unternehmenserfolg tragen etwa 14.000 Mitarbeiter bei. Der Vertrieb der R+V-Produkte erfolgt vorrangig über Volks- und Raiffeisenbanken; eigene Agenturen und Versicherungsmakler ergänzen das engmaschige Vertriebsnetz.

Die R+V Versicherung bietet Lösungen für nahezu alle Lebensbereiche an. Neben Angeboten zur betrieblichen und privaten Altersvorsorge zählen dazu insbesondere auch Krankenversicherungen sowie Sach- und Kreditversicherungen.

Kontakt:

R+V Versicherung AG
Raiffeisenplatz 1
D-65189 Wiesbaden
Telefon: (0800) 533-1112
Telefax: (0611) 533-4500
E-Mail: info@ruv.de
Internet: http://www.ruv.de

Vorsorge-News jetzt auch bei
Facebook, Twitter & Google+
+++ Berufsunfähigkeit & Dienstunfähigkeit: Übersicht aller Beiträge – Seit +++ Altersvorsorge: Indexfonds schlagen Rentenversicherung & Co. +++ Berufsunfähigkeitsversicherung: sinnvolle Kriterien für die Auswahl +++