Axa

Die welt­weit agie­ren­de AXA-Grup­pe ist ein fran­zö­si­sches Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men mit Sitz in Paris. Die AXA Deutsch­land ist Teil der AXA Grup­pe.

Der AXA-Kon­zern gehört mit mehr als 160.000 Mit­ar­bei­tern welt­weit, davon knapp 11.000 in Deutsch­land, und Umsatz­er­lö­sen von etwa 90 Mrd. Euro zur Spit­zen­grup­pe der inter­na­tio­nal täti­gen Ver­si­che­rungs­kon­zer­ne. Kon­zern­sitz ist Paris, die Zen­tra­le in Deutsch­land befin­det sich in Köln.

Die Ange­bots­pa­let­te für deut­sche Pri­vat- und Fir­men­kun­den glie­dert sich in die drei Berei­che Vor­sor­ge, Finan­zen und Ver­si­che­run­gen. Das größ­te Geschäfts­ge­biet umfasst das Vor­sor­ge­ge­schäft (Lebens‑, Ren­ten- und Berufs­un­fä­hig­keits­ver­si­che­run­gen, betrieb­li­che Alters­vor­sor­ge), gefolgt von Scha­den- und Unfall­ver­si­che­rung sowie der pri­va­ten Kran­ken­ver­si­che­rung. Im Finanz­dienst­leis­tungs­sek­tor betreut die AXA Bank Ver­mö­gens- und Geld­an­la­gen, die Ver­si­che­rungs­ge­sell­schaf­ten decken die Immo­bi­li­en­fi­nan­zie­rung ab.

Kon­takt:

AXA Kon­zern AG
Colo­nia-Allee 10–20
D‑51067 Köln
Tele­fon: (0800) 320 32 05
Tele­fax: (0800) 355 70 35
Inter­net: http://www.axa.de