One-Insuran­ce

Das Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men One Insuran­ce gehört zu den soge­nann­ten Ins­ur­Tech-Unter­neh­men, wel­che das Ver­si­che­rungs­ge­schäft in die Moder­ne über­füh­ren möch­ten. One arbei­tet voll­kom­men digi­tal, vom Antrag bis zur Scha­den­re­gu­la­ti­on. Ent­spre­chend ein­fach sind die Pro­zes­se, Sie kön­nen Ihre Ver­si­che­rung in fünf Minu­ten abschlie­ßen. In der Mehr­zahl der Ver­si­che­rungs­fäl­le wer­den Schä­den sogar noch am Tag der Mel­dung regu­liert.

One Insuran­ce bie­tet der­zeit im Direkt­ver­trieb eine Haus­rat­ver­si­che­rung und eine pri­va­te Haft­pflicht­ver­si­che­rung an, wobei bei­de Tari­fe mit­ein­an­der kom­bi­niert wer­den kön­nen. Es wer­den jeweils drei Tari­fe ange­bo­ten, näm­lich Com­pact, Com­fort und Com­fort+. Der Tarif Com­pact stellt das Basis­pa­ket dar. Die Ver­si­che­rungs­sum­me beträgt 10 Mil­lio­nen Euro, Ele­men­tar­schä­den und Glas­bruch sind in die­sem Tarif nicht ver­si­chert.

Im Tarif Com­fort sind Ele­men­tar­schä­den und Glas­bruch ver­si­chert und die Ver­si­che­rungs­sum­me beträgt 25 Mil­lio­nen Euro. Im etwas teu­re­ren Tarif Com­fort+ beträgt die Deckungs­sum­me 50 Mil­lio­nen Euro.

Für Mak­ler: Nach­hal­ti­ge Öko­lo­gi­sche Ver­si­che­run­gen

One Insuran­ce bie­tet noch wei­te­re Ver­si­che­run­gen an. Die Ver­si­che­run­gen schlie­ßen Sie über einen Mak­ler und / oder ein Ver­gleichs­por­tal ab. Seit dem 19. Novem­ber 2019 koope­riert One Insuran­ce mit „grün ver­si­chert“ und bie­tet öko­lo­gisch nach­hal­ti­ge Tari­fe an. Wenn Sie sich fra­gen, was denn bit­te eine öko­lo­gisch nach­hal­ti­ge Ver­si­che­rung ist, bekom­men Sie hier die Ant­wort.

Der Umwelt­schutz wird immer wich­ti­ger. One Insuran­ce selbst arbei­tet umwelt­be­wusst, alles läuft digi­tal ab. Es wer­den kei­ne Brie­fe per Post ver­schickt, wes­we­gen der Papier­ver­brauch bei der Ver­si­che­rung mini­mal ist. Außer­dem sind die Mit­ar­bei­ter ange­hal­ten, nur in Aus­nah­me­fäl­len mit dem Auto zum Betrieb zu fah­ren und Flug­rei­sen wo es geht zu ver­mei­den.

Gemein­sam mit grün ver­si­chert bie­tet das Unter­neh­men umwelt­freund­li­che Tari­fe an. Um Ihre eige­ne CO2-Bilanz zu ver­bes­sern, wird für jede abge­schlos­se­ne Ver­si­che­rung ein Baum gepflanzt. Jede Ver­si­che­rung legt Ihre Bei­trä­ge an, um mehr Geld zu erwirt­schaf­ten. Grün ver­si­chert legt Ihre Bei­trä­ge nach­hal­tig an. Das bedeu­tet, dass das Geld nicht in umwelt­schäd­li­che Indus­tri­en wie dem Berg­bau ange­legt wird und auch nicht in Unter­neh­men, wel­che in Ban­gla­desch Kin­der aus­beu­ten.

Den Anfang macht die Kfz-Ver­si­che­rung. Im Jahr 2020 sol­len auch Hausrat‑, Haft­pflicht, Tier­hal­ter- und Unfall­ver­si­che­run­gen mit öko­lo­gisch nach­hal­ti­gen Tari­fen ange­bo­ten wer­den.

Ver­si­che­run­gen und Pro­duk­te der One Insuran­ce

Direkt­ver­trieb

Ver­trieb über Mak­ler bzw. Ver­gleichs­por­ta­le

Kon­takt

One Ver­si­che­rung AG
Aeu­le­stra­ße 56
FL-9490 Vaduz
Tele­fon: 030 31198286
Email: kundenservice@one-insurance.eu
Inter­net: https://www.one-insurance.com/